about

"Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man kriegt. " (aus Forrest Gump, 1994)

Als ich das erste Mal in die Pralinenschachtel meines Lebens griff, erwischte ich die Violine. Schonmal nicht schlecht ! Und als ich - nur zur Sicherheit- wenig später nochmal in die Schachtel langte, bekam ich das Klavier. Damit schien klar zu sein, dass ich die Musiker - Pralinen bekommen hatte und das Ganze lief mit ersten und zweiten Plätzen bei "Jugend Musiziert" auch vielversprechend an. Insofern war ich mir sicher, dass die nächste Praline das Musikstudium sein würde. Oder Leistungsschwimmen, denn da stand die Entscheidung an, ob ich an Wettkämpfen teilnehme oder mich auf die Musik  konzentriere. Aber weit gefehlt !

Die nächste Praline, die ich auspackte, war das Schauspiel. Und sie schmeckte noch besser als die beiden ersten...

Nun soll man seiner Pralinenschachtel bekanntlich nicht widersprechen. Also wieder alles auf Null und an der Theaterakademie Köln das Handwerk einer Schauspielerin gelernt. Anschließend 'raus auf die Bühne (mitunter auch mit der Geige im Gepäck oder am Klavier) und Erfahrung gesammelt.  Es war schön, es war spannend , doch irgendwann stellte sich für mich die Frage, in welche Richtung ich als Schauspielerin gehen wollte. Was lag näher, als die gute alte Pralinenschachtel zu Rate zu ziehen ? Ich staunte nicht schlecht, als ich die "Gesangs- Praline" hervor zog. Also vorsichtshalber noch einmal hinein gegriffen. Diesmal bekam ich "Tanz".  Das Ganze wurde immer mysteriöser. Sollte ich etwa die geigende Antwort auf Beyonce werden ? "Nun gut", dachte ich mir, aller guten Dinge sind drei" und langte nochmal beherzt in die Schachtel, die mich bislang so gut beraten hatte. Tja, und diesmal erwischte ich "Film". Da begann ich plötzlich zu ahnen, welchen Schatz, diese alte Pralinenschachtel für mich bereit hält. Und auf diese Schatzsuche möchte ich Euch mitnehmen. Auf der Bühne. Vor der Kamera. Und nicht zuletzt auch hier auf meiner Homepage.

  • Instagram

©2019 by Cahrlotte Brand